Ferienwohnung Villach-Warmbad Ferienhaus von privat

Die Region Villach-Warmbad liegt in Österreich und gilt als sehr beliebtes Touristenziel. Die Region liegt im Bundesland Kärnten und zählt zu den Einwohner stärksten Regionen des Bundeslandes. Mehr als 100.000 Menschen leben hier und genießen die herrliche Alpenluft.
Die Region gilt als wichtiger und großer Verkehrsknotenpunkt des Landes Österreich und ist auch bei Touristen durch seine tolle Landschaft sehr beliebt. Die Region um Warmbad ist eine bekannte Kur Region und wird durch viele Thermalbäder und Erholungszentren geprägt. Durch die saubere und frische Luft eignet sich der Ort perfekt zur Erholung beziehungsweise sogar für einen Kuraufenthalt.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Villach-Warmbad privat


Freizeit und Landschaft in den Alpen
Besonders unter Freizeitsportlern ist die Region sehr beliebt. Sie begeistert mit vielen Thermen und Bädern die einen fantastischen Blick auf die Alpen garantieren.
Ebenfalls ist die Region bei Skifahrern sehr bekannt und beliebt. Durch die Hohe Lage und den garantierten Schnee im Winter eignet sich die Region prächtig als Skigebiet mitten in den Alpen.
Das Schauspiel der Natur durch große Schneemassen und die beeindruckenden Alpen ist begeisternd. Viele Touristen reisen auch nur in die Region um ein wenig Erholung und Ablenkung vom Alltag zu suchen.

Sehenswürdigkeiten in Villach-Warmbad
Die Region Villach-Warmbad hat neben der Sehenswürdigkeit der Alpen und den atemberaubenden Skigebieten noch viele weitere für seine Besucher und Touristen zu bieten.
Besonders die Stadt Villach gilt als Attraktion unter den Städten der Region. Sie ist die zweitgrößte Stadt von Kärnten und wurde in der Vergangenheit schon als Alpenstadt des Jahres gewählt. Die Stadt existiert bereits seit mehreren hundert Jahren und hat eine wunderschöne historische Altstadt, deren zentraler Punkt ein Platz ist, der schon im Jahre 1200 geschaffen wurde. Die jüngsten Spuren der Stadt stammen bereits aus der Jungsteinzeit und das Alter der Stadt prägt ihr Aussehen und ihre Architektur bis heute. Im Jahre 1060 erhielt die Stadt das Marktrecht und entwickelte sich im Laufe der Zeit immer weiter Richtung Stadt und Metropole. Die Stadt wurde früher durch die starke Lederindustrie geprägt und so gilt auch heute die Gerbergasse noch als bekannte Sehenswürdigkeit in der Stadt. Weiterhin ist die Stadt für sein Kunsthandwerk bekannt und hat mit vielen Museen und einer ausgeprägten Kultur eine Menge zu bieten.