Ferienwohnung Ruppiner Land Ferienhaus von privat

Ferienwohnung Ruppiner Land:
Sonnenuntergang an Badesee im Ruppiner LandDas Ruppiner Land liegt im Osten Deutschlands im wunderschönen Bundesland Brandenburg. Im Norden grenzt die Region an die wunderbare Mecklenburgische Seenplatte. Im Süden ist das Havelland zu bewundern. Der Fluss Havel kreuzt das Land ebenfalls wie die Autobahn von Berlin nach Hamburg. Mit weit über 170 Seen, vielen Flüssen und Kanälen lädt die wasserreichste Region von Brandenburg auch Wassersportler zum Aufenthalt ein. Besonders bei Radfahrern ist die Gegend sehr bekannt und beliebt. Viele lange Fahrradrundwege und ein flaches Land bieten die perfekten Voraussetzungen für lange und ausgiebige Radtouren.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Ruppiner Land


Sehenswürdigkeiten im Ruppiner Land
Das Land wurde über viele Jahre durch die hohen Tonvorkommen und deren Abbau geprägt. Viele Sehenswürdigkeiten beschäftigen sich mit dieser geschichtlichen Epoche. So lohnt sich ein Besuch in den vielen Galerien und Werkstätten entlang an der "Deutschen Tonstraße. In Velten gibt es ein schönes Ofen- und Keramikmuseum. Ebenfalls lohnt ein Ausflug in den Ziegeleipark in Mildenberg. In Kunstersprich lädt ein Tierpark zum Verweilen ein. Ein idyllischer zoologischer Garten bietet ein prachtvolles Schauspiel der Natur der Region. Viele Wälder, Feuchtgebiete und Seen bieten ein wunderschönen Anblick. Das Schloss Rheinsberg gehört zu den kulturell wertvollen Sehenswürdigkeiten der Gegend. Neben dem Schloss gibt es eine Reihe von Klöstern, Burgen oder alten Kapellen die Kulturliebhaber begeistern werden.

Landschaft um die Seele baumeln zu lassen
Der Großteil der Region ist durch die üppige Landwirtschaft geprägt. Die Landschaft zeigt riesige Waldgebiete, Felder und Seen. Die Landschaft zeichnet malerische Bilder und eignet sich besonders für Menschen die Ruhe und Ablenkung vom stressigen Alltag suchen. Die Gegen ist verhältnismäßig dünn besiedelt. Lediglich zwei größere Kreisstädte namens Neuruppin und Oranienburg finden sich in der Region. Das Ruppiner Land ist auch als Ruppiner Seenland bekannt und begeistert jeden Besucher mit Ruhe, Erholung und Erlebnis. Viele Seen laden besonders in den warmen Sommermonaten ein sich zu erholen.

Gastronomie und Verpflegung
Das gemütliche Fleckchen Land ist weit über die Grenzen von Brandenburg hinaus bekannt für seine gute Küche und das leckere Essen. Restaurants, Gasthäuser und Hotels mit ansprechender Qualität laden zum leckeren speisen und verweilen ein. Die Küchen des Landes glänzen mit frischen regionalen Nahrungsmitteln in höchster Qualität.
Es gibt eine Reihe von Führungen und Kostproben um die regionalen typischen Speisen alle kennen zu lernen.