Ferienwohnung Pesaro-Urbino Ferienhaus von privat

Ferienwohnung Pesaro-Urbino:
Die Provinzen Pesaro-Urbino liegen im östlichen Teil von Italien und befinden sich an einer schönen Küstenregion des Mittelmeers. Die Provinz gehört zu der italienischen Region Marken und gilt als sehr beliebtes Touristenziel. In der gesamten Region leben mehr als 1,5 Millionen Menschen. Im Osten grenzt Pesaro-Urbino an die Adria, sowie weiterhin an den Kleinstaat San Marino, der von Italien umgeben ist. In der Provinz leben mehr als 360.000 Menschen auf einer Gesamtfläche von mehr als 2500 km². Damit ist sie die zweitgrößte Provinz der Region. Die Hauptstadt der Provinz ist Pesaro mit über 90.000 Einwohnern. Die Stadt hat eine Städtepartnerschaft zu der deutschen Stadt Wolfsburg. Durch die Nähe zum Meer und den relativ großen Hafen gibt es in der Region auch viele Fischer, die teils nach altmodischer Art der Fischerei nachgehen.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Pesaro-Urbino von privat

Italien · Marken · Pesaro - Urbino (PU) · Fratte Rosa Umgebung
Inserat-Nr. 1293986547
Casa Oleandro, Fratterosa
Casa Oleandro, Fratterosa
Herrliches restauriertes Bauernhaus (Rustico) mit Blick übers Land und in der Nähe zum Meer
Urlaub mit Hund - Nichtraucherwohnung - Klimaanlage - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
4 Bewertungen
bis 3 Personen, 1 Schlafzimmer, ca. 55 m²
ab 65.00 € pro Nacht

Viel Sehenswertes in der Provinz
Die Provinz Pesaro-Urbino ist bei ausländischen sowie inländischen Touristen sehr beliebt und erfreut sich jedes Jahr über eine große Zahl an Besuchern. Besonders die Hauptstadt Pesaro gilt als ein berühmtes Touristenzentrum an der italienischen Adriaküste. Berühmt ist die Stadt für seine vielen Prachtbauten, welche teilweise noch aus der Zeit des römischen Reiches stammen. Die historische Altstadt von Pesaro liegt ganz in der Nähe des Flusses Foglia, wo dieser auch in die Adria mündet. Die Stadt gilt als Hafenstadt und beeindruckt mit einem wunderschönen Hafen, an dem sich viele Cafés befinden und zum Verweilen einladen.
Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Provinzhauptstadt ist das im Jahre 1818 erbaute Opernhaus, welches nach mehreren Restaurationen sich noch heute im Betrieb findet und häufig genutzt wird. Eine weitere aber eher sportliche Sehenswürdigkeit der Hauptstadt Pesaro ist das örtliche Basketballteam namens Victoria Libertas, welches bereits zweimal die italienische Meisterschaft im Basketball gewann und sich regelmäßig über hohe Zuschauerzahlen erfreut. Der Strand ist sehr feinkörnig und hell. Dadurch begeben sich regelmäßig viele Menschen an den Strand um hier die Sonnenstrahlen zu genießen.

Ausgeprägtes Landschaftsbild
Die Provinz gehört zu der Region Marken in Mittelitalien. Landschaftlich sehr beeindruckend ist die italienische Ostküste mit ihrer wunderschönen Adria. Das an die Provinz angrenzende adriatische Meer ist ein Ausläufer des Mittelmeers und beeindrucken durch seine wunderbaren Farbenpracht. Die Touristen und Liebhaber erwartet ein türkisblaues Wasser mit einer faszinierenden Steilküste. Die Gegend ist durch eine sehr gebirgige Landschaft geprägt und begeistert dennoch mit einer grünen Farbenpracht.