Ferienwohnung Oberschwaben Ferienhaus von privat

Ferienwohnung Oberschwaben:
Im Süden von Deutschland zwischen Donau und Bodensee, zwischen Schwäbischer Alb und Allgäu liegt das Feriengebiet Oberschwaben.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen und Ferienhäuser privat in Oberschwaben

Deutschland · Baden-Württemberg · Oberschwaben · Ebenweiler Umgebung
Inserat-Nr. 1494063587
Ferienwohnung im Rosengarten
Ferienwohnung im Rosengarten
Großzügige Wohnung mit großem Balkon in ruhiger Lage.
- Nichtraucherwohnung - Internet oder WLAN - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 6 Personen, 3 Schlafzimmer, ca. 85 m²
ab 58.00 € pro Nacht

Die Landschaft
Die sanften Hügel muten den Besucher direkt lieblich an. Die Landschaftspflege und der Erhalt der Natürlichkeit steht für die Region Oberschwaben ganz hoch und daher ist es nicht verwunderlich, dass Oberschwaben von der "Deutschen Stiftung Kulturlandschaft" die Auszeichnung "Landschaft 2008" erhalten hat. Basis für diesen Preis war die Anerkennung, dass die Landschaft nicht zersiedelt wird und der landschaftliche, ökonomische Nutzen und die Kultur in Einklang stehe und erhalten werden. Oberschwaben ist eine Moränenlandschaft mit sanften, teils bewaldeten Hügeln, dazwischen Seen oder kleine Weiher, Moorgebiete bis hin zum Norden und den Flussauen an der Donau.

Kultur
Oberschwaben gilt als das Gebiet mit den meisten Klöstern und Barockbauten. Entlang der "Schwäbischen Barockstraße". Kommt man von Ulm her, so erreicht man als erstes die barocken Klöster Wiblingen und Bad Schussenried mit den prunkvollen Klosterbibliotheken. Weltweit bekannt ist Ottobeuren, Memmingen und die Basilika von Weingarten und nicht zuletzt Schloss Salem. Ins Mittelalter zurück führt die Oberschwäbische Mühlenstraße. Fast 100 Mühlen sind heute noch zu besichtigen, davon sind einige noch in Betrieb und können auch in ihrem Inneren besichtigt werden, andere kann man nur von außen betrachten. Andere wiederum dienen heute als Museum oder sind zu stilvoller Gastronomie umgebaut worden. Eine besondere Attraktion sind die prähistorischen Pfahlbauten und das Museum in Bad Buchau. Sie stehen im Moorgebiet von Federseeried und gehören seit 2011 zum Weltkulturerbe.

Touristische Aktivitäten
Für Familien mit Kindern bietet Oberschwaben eine große Auswahl in der Kategorie "Ferien auf dem Bauernhof" an. Hier können Familien und Kinder zwanglos Urlaub machen und Natur und alles rund um einen Bauernhof hautnah erleben. Soll es einmal richtig "action" geben, locken Käpt`n Blaubär und das Nilpferd ins Spieleland Ravensburg, einem Freizeitpark mit vielen rasanten Attraktionen, Turbospeed und Nervenkitzel für alle Generationen und Altersklassen. Oder man legt einmal einen Badetag an einem der vielen Seen mit ihren flach abfallenden Ufern ein. Natürlich bieten auch ein gutes Radwegenetz, Wanderwege oder ausgewiesene Nordic-Walking Strecken für den sportlich aktiven Urlauber viele Betätigungsmöglichkeiten. Auch für den Golfspieler gibt es zwischen Seen und Hügeln Golfplätze, z.B. in Memmingen, Ravensburg oder Bad Waldsee. Nicht zu vergessen, der Reitsport und Reitwanderwege mit ca. 50 Wanderreit-Stationen im Gebiet um Ravensburg.

Gastronomie
Neben dem Angebot "Ferien auf dem Bauernhof" kann der Tourist zwischen Reiterhöfen, idyllischen Gasthöfen und komfortablen Hotels wählen. In den zahlreichen Kurorten im Gebiet Oberschwaben findet der Erholungssuchende sowohl Wellness-Angebote, als auch die klassische Kur vor allem mit Moor-Anwendungen in den Bädern Bad Buchau, Bad Waldsee und Bad Wurzach. Wer die traditionelle schwäbische Küche liebt, findet hier in der Region ein reichhaltiges Angebot, aber auch die gehobene Gourmet-Küche ist vertreten. So wirbt Oberschwaben mit dem ganz speziellen oberschwäbischen Wohlgefühl, das "die Seele zum Lächeln bringt".