Ferienwohnung Föhr Ferienhaus von privat

Genießen Sie Ihren Urlaub in unseren Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Föhr. Besuchen Sie die Nordseeinsel mit der Familie, buchen Sie Ihre Unterkunft günstig von privat. Urlaub an der Nordseeküste von privat! Urlaub am Meer oder am Hafen als Gäste Unterkünfte, wie ein Apartment, ein Landhaus, eine Wohnung, ein Haus oder eine Villa au der Insel Föhr mieten. Genießen Sie Ihre Nächte mit einer schönen Ausstattung, einer Terrasse, WLAN, Kamin, Parkplatz, Balkon, Garten oder Sauna auf Föhr. Reisen Sie auch in die Umgebung der Nordseeküste am Strand mit Meerblick.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf der Insel Föhr privat


Ferienwohnung in Insel Föhr privat:
Strandkorbvermietung am Strand von FöhrFöhr - auf 82 Quadratkilometern die Seele baumeln lassen
Urlaub in Deutschland? Warum nicht, denn kaum ein Fleckchen unseres Landes ist wohl so „verföhrerisch“ wie die zweitgrößte Nordseeinsel.
Föhr wird gerne als die „grüne Insel“ bezeichnet, da sie durch ihre Lage von den Inseln Sylt und Amrum vor Naturgewalten geschützt ist. Dadurch konnte sich ein einzigartiges Ökosystem entwickeln, das seinesgleichen sucht:
Marschland und Geest bestimmen die Landschaft und es grünt, soweit das Auge reicht. Unterbrochen wird dieses Stelldichein nur durch ein paar Reetdächer einzelner Dörfer.

Urlaub auf den Nordfriesischen Inseln
Im Norden Föhrs entdecken Individualtouristen einsame Schutzstationen, deren zeitweilige Ornithologen gerne geführte Marsch-Wanderungen anbieten. Dabei kommen nicht nur Vogelfreunde auf ihre Kosten; die beeindruckende raue Nordküste beherbergt neben den einheimischen, zum Teil endemischen Vögeln je nach Jahreszeit auch unzählige Zugvögel. Auch an der Küste selbst stellen sich vor atemberaubender Kulisse exotische Salzwiesen, thronende Deiche und ihre Bewohner dar.

Sanft wellen sich von Norden die Straßen vorbei an Aussiedlerhöfen ins Inselinnere: Autos überholen sehr selten, dafür kreuzt der ein oder andere Radfahrer den Weg zum wiederholten Mal – man kennt sich irgendwann. In den urigen Gemeinden warten wahre Schätze auf ihre Besucher. Jede Dorfschönheit präsentiert in ganz eigenem Charme eine langjährige Geschichte und offenbart diese in nordisch-blauen Kirchen, jahrhundertealten Seemannsfriedhöfen, gutbürgerlichen Gasthäusern, friesischen Teestuben sowie Museen und Märkten mit inseltypischen Gaumenfreuden.

Nordseeurlaub auf Föhr buchen
Im Süden beherrscht der sanfte Nordseetourismus die Küste und versteckte Buchten in langen Sandstränden laden zum Baden und Entspannen ein. Zudem entpuppt sich die Gestade zwischen Wyk und Dunsum als ein Eldorado für Wassersportler: Windsurfen, Segeln, Stand-up-Paddeln, Kiten und vieles mehr. Kinder können auf einem Piratenboot den Nachmittag wie echte Seeräuber verbringen, während die Eltern Bernsteine schleifen. Und wer es etwas ruhiger mag, kann in einem nordfriesischen Strandkorb die Seele baumeln und die bisher gesammelten Eindrücke Revue passieren lassen.

Ausgehend von Dunsum lassen sich Touristen bei geführten Wattwanderungen nach Amrum oder Richtung Sylt nicht nur von der Einmaligkeit des Watts verzaubern. Kaum sonst hat man in Deutschland die Möglichkeit, hautnah an wilden Seerobben zu sein, wie hier.

Die sanfte hügelige Natur lässt sich am besten per Rad, aber auch per Bimmelbahn oder zu Fuß erkunden. Die quer durch die Insel verlaufenden Straßen sind gut ausgeschildert und erschlossen. Und wen bei kleineren oder größeren Exkursionen an frischer Luft der Hunger einholt, der findet garantiert in einem der traditionellen Dörfer ein kleines Gasthaus, welches zum Verweilen einlädt. Die traditionelle friesische Küche verwöhnt die Sinne mit Fisch, Kartoffelgerichten und allerlei Süßspeisen.

Unterkünfte von privat auf Föhr
Insgesamt bietet Föhr sowohl für Familien als auch für Paare ideale Urlaubsbedingungen. Ferienwohnungen und Ferienhäuser verteilen sich überall auf der Insel und beherbergen je nach Geschmack und Vorliebe. Aus den Gärten der Unterkünfte lässt sich aus Heidekraut und Heckenrosen ein hübsches Sträußchen zum Andenken binden und auch aus Sanddorn zaubern viele Vermieter so allerlei Genüsse für Groß und Klein. Ein Wiedersehen ist somit oft garantiert.