Ferienwohnung Faaker See Ferienhaus von privat

Ferienwohnung von privat am Faaker See
Am Südzipfel von Kärnten in Österreich liegt der Faaker See immerhin noch auf einer Höhe von 560 Metern mit den Orten Faak, Egg und Oberaichwald.
Es gibt viel zu entdecken. Rundherum eine Landschaft mit fast 200 Badeseen und Bergen locken Badenixen gleichermaßen wie Gebirgswanderer.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser am Faaker See privat

Österreich · Kärnten · Faaker see · Faaker See
Inserat-Nr. 1243839420
Faak am See Familienfreundliche , preisgünstige Ferienwohnungen Fewos wuzella !
Faak am See Familienfreundliche , preisgünstige Ferienwohnungen Fewos wuzella !
1 Wohnzimmer, 7 Schlafzimmer, 3 Wohn-/Schlafzimmer, 3 Küchen, 3 Badezimmer,
6 Doppelbetten, 2 Etagenbetten, 3 Kinderbetten, 2 Zustellbetten, 3 Schlafsofas
- Waschmaschine - Geschirrspüler - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 18 Personen, 7 Schlafzimmer, ca. 180 m²
ab 28.00 € pro Nacht

Der Faakersee
Auf der Sonnenseite Österreichs gelegen wirbt der Faaker See mit immerhin 300 Sonnentagen. Damit zählt der Faaker See zu den beliebtesten Seen in der Region. Sein Wahrzeichen ist eine bewohnte Insel mitten im See mit dem einzigen Inselhotel Österreichs.
Schaut man nach Süden, so steigt vor einem das mächtige Massiv der Karawanken auf. Dem Blick eröffnet sich ein grandioses Panorama mit dem dominanten Mittagskogel.
Rund um den See und auf dem Wasser sind alle Arten von Wassersportmöglichkeiten erlaubt, wie z.B. Elektro- und Tretbootfahren, Segeln und Surfen und Rudern. In den Orten am See findet der Tourist mannigfache Arten an Unterkünften, Bauernhöfe, Pensionen, Gasthöfe und Hotels. Der größte Ort am See ist Drobollach mit großem Strandbad und einem einzigartigen Panoramablick.

Freizeitmöglichkeiten am Faaker See
Neben den unterschiedlichsten Aktivitäten auf dem Wasser bieten die Orte rund um den Faaker See Tennisplätze, Plätze für Volleyball und einen sehr gepflegten und interessanten Golfplatz an der Burg Finkenstein
Wer es rasanter liebt und den Nervenkitzel sucht, findet ihn beim Kletter auf dem Klettersteig an der Rotschlitza oder wie wäre es mit dem Nervenkitzel einer Rafting-Tour im Mölltal durch brodelnde Stromschnellen, vorbei an umschäumten Felsbrocken. Viel gemächlicher geht es dann doch bei einer Floßfahrt zu, die man in Oberdrauburg und am Weissensee unternehmen kann.
Alternativ dazu kann man die Bergwelt rundherum erwandern, je nach persönlichen Wünschen und Fähigkeiten kann sich der Wanderer die Touren aussuchen.

Veranstaltungen am Faaker See
Ein besonderes Highlight im Sommer immer am ersten Wochenende im August ist der Villacher Kirchtag, das größte Brauchtumsfest Österreichs. Anfang September wird es dann am Faaker See laut, wenn sich Tausende Harley-Fans zur European Bike treffen.
Für den Kultur-Interessierten bietet die Burgruine Finkenstein mit seiner einzigartigen Naturkulisse und Konzerten mit internationalen Interpreten einen besonderen Anreiz, den Urlaub am Faaker See mit einem kulturellen Höhepunkt zu verbinden.

Besorgt man sich für seinen Urlaub die Kärntencard, so kann man kostenlos über 100 Ausflugsziele besuchen und an Veranstaltungen teilnehmen.
Für den aktiven Urlauber in der Region Faaker See und darüber hinaus in Kärnten eine lohnende Investition.