Ferienwohnung Eifel Ferienhaus von privat

Hier bei uns aus Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Eifel. Machen Sie Urlaub an der Vulkaneifel, der Hoch- und Nordeifel. Buchen Sie preiswert von privat.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel

Deutschland · Nordrhein-Westfalen · Rureifel · Schmidt Zentrum-Innenstadt
Inserat-Nr. 1339054787
Gittas Ferienwohnung
Gittas Ferienwohnung
2 Schlafzimmer,

- Nichtraucherwohnung - Internet - Parkplatz
Weitere Informationen
 
bis 5 Personen, 2 Schlafzimmer, ca. 78 m²
ab 375.00 € pro Woche
Deutschland · Nordrhein-Westfalen · Eifel · Mechernich-Holzheim Umgebung
Inserat-Nr. 1320340020
Ferienhaus Ehlert
Ferienhaus Ehlert
2 Schlafzimmer,

Urlaub mit Hund - Nichtraucherwohnung - Internet - Waschmaschine - Geschirrspüler - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 5 Personen, 2 Schlafzimmer, ca. 100 m²
ab 47.00 € pro Nacht
Deutschland · Rheinland-Pfalz · Eifel · Rieden am Waldsee Umgebung
Inserat-Nr. 1525947328
Ferienwohnung Sonnenstrahl Sabine
Last-Minute-Angebot gültig ab: 10.06.2018 bis 30.06.2018 ab 65,00 € pro Tag
Ferienwohnung Sonnenstrahl Sabine
Große sonnige Ferienwohnung, Nähe Nürburgring ca 15 km, Mayen Koblenz ein Katzensprung
- Nichtraucherwohnung - Internet - Waschmaschine - Geschirrspüler - Parkplatz
Weitere Informationen
 
bis 4 Personen, 2 Schlafzimmer, ca. 150 m²
ab 70.00 € pro Nacht
Deutschland · Rheinland-Pfalz · Eifel · Oberscheidweiler Umgebung
Inserat-Nr. 1321469499
2 ***Ferienwohnungen Alte Schmiede
2 ***Ferienwohnungen Alte Schmiede
2 gemütliche Ferienwohnungen in der Vulkaneifel, Nähe Mosel.
Urlaub mit Hund - Internet - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 5 Personen, 2 Schlafzimmer, ca. 70 m²
ab 46.00 € pro Nacht
Deutschland · Nordrhein-Westfalen · Eifel · Nideggen - Schmidt Zentrum-Innenstadt
Inserat-Nr. 1277894625
Ferienwohnung
Ferienwohnung "Im Sief" in Nideggen-Schmidt
1 Schlafzimmer,

- Nichtraucherwohnung - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 3 Personen, 1 Schlafzimmer, ca. 45 m²
ab 38.00 € pro Nacht

Die Eifel
Wandern im Urlaub auf einen der Berge der EifelBesuchen Sie die Eifel, eine der naturgewaltigsten Landschaften im Südwesten Deutschlands. Sie ist ein Mittelgebirge, welches sich über Teile der Länder Deutschland, Belgien und Luxemburg, im genauen über die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Reinland-Pfalz. Als Teil des Rheinischen Schiefergebirges besteht das Gebirge aus verschiedenen Bergrücken, dichten Wäldern und Forsten, einer wunderschönen Hügellandschaft. Mehreren Flüsse (Maas, Rhein, Mosel) und Seen prägen das Land. In ihrer Mitte entstand eine einmalige Pflanzen- und Tierwelt. Große Teile sind heutzutage zu Naturparks zusammengefasst.
Die bekanntesten sind der Naturpark Nordeifel und Naturpark Hohes Venn.

Urlaub im Panorama der Hohen Acht
Der höchste Berg der Region ist die Hohe Acht mit 747 Metern, die insgesamt eher hügeliger als
bergig ist. Er wird gerne von Wanderern dank seiner ausgebauten Wanderwege besucht, um vom Kaiser-Wilhelm-Turm die herrliche Aussicht auf die umliegende Region zu genießen. Im Winter verwandelt sich die Gegend in ein Wintersportparadies mit Rodelbahnen, Loipen und Skilaufstrecken.

Besonderer Landschaftsteil, die Vulkaneifel entfecken
Die Vulkaneifel liegt im östlichen Teil und ist infolge vulkanischer Aktivitäten entstanden, die bis heute andauern. Dieses zeigt sich in regelmäßigen Abständen in Form von austretenden Gasen. Wer diese Region mit seiner einzigartigen Naturschönheiten besucht sollte auch die Gelegenheit nutzen und die Städte Aachen, Koblenz und Köln besuchen, aber auch ein Ausflug in die weniger bekannten, aber minder reizvollen Orte Bad Münstereifel, Gerolstein oder Bad Neuenahr-Ahrweiler machen. Ob nun in einem Hotel oder einer Pension,

Am Hürtgenwald
Der Hürtgenwald im Naturpark Nordeifel ist bekannt für seine vielen Wanderwege und Wanderlehrpfade durch die Botanik. Sie finden auf Ihren Streifzügen auf zahlreichen Informationstafel Näheres zu Vegetation, Geschichte, aber auch Veränderungen die durch den Menschen ausgelöst wurden. Radfahrer können den Hürtgenwald ebenfalls auf der so genannten "Moor-Route" durchfahren, ein Besuch der Ruine von Kloster Schwarzenbroich gehört dabei genauso zum Pflichtprogramm wie eine Rast bei belegten Brötchen, Kaffee und einem herrlichen Ausblick auf die Schönheiten.