Ferienwohnung Emsland Ferienhaus von privat

Ferienwohnung Emsland:
Das Emsland ist eine der ursprünglichsten Regionen in Deutschland. Sie liegt am Mittellauf der Ems in Nordrhein-Westfalen. Sie besteht landschaftlich aus tiefen Moorgebieten und teilweise Geestrücken. Durch sie fließen die Hase, die Ems und die Sater Ems. Wer einmal im Emsland Urlaub macht sollte unbedingt das Jagdschloss Clemenswerth, es wurde einst von Kurfürst Clemens August I. von Bayern erbaut, das Moormuseum Groß-Hesepe, die Hüvener Mühle, das Gut Altenkamp Aschendorf und die Altstadt Altstadt der Stadt Lingen besuchen.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Emsland


Urlaub im Emsland ein Familienparadies
Das Emsland in Niedersachsen bietet seinen Gästen jede Menge an Aktivitäten und eine super schöne Landschaft dazu. Für Familien ist das Emsland eine Wohlfühloase. Es gibt jede Menge Möglichkeiten zum Wandern, Paddeln, Reiten, Klettergärten, Tierparks und Spaßbäder. Ein himmlisches Spielparadies für alt und jung. Die Landschaft mit seinen geheimnisvollen Mooren, den dichten Wälder des Höhenrückens Hümmling und die geheimnisvollen Hünengräber laden ein zum durchforsten, erkunden und staunen. Genau das richtige für den Papa und den Sohnemann auf Abenteuerreise zu gehen.

Urlaubsspaß zwischen Tradition und Fortschritt im Emsland
Die Region um das Emsland kann man am besten bei einer Kanufahrt kennen lernen, immerhin ist das Emsland das Land der Kanufahrten. Oder auf dem 1000 km langen Radweg erkunden. Wer die Vielfalt des Emslands sehen will, die herrliche Flora und Fauna genießen, der bekommt reichlich viel geboten im Emsland. Denn im Emsland lebt man mit der Nähe der Natur. So verbindet das Land Vergangenheit und Gegenwart in romantischer Harmonie wieder. Knorrige alte Buchen, 4000 Jahre alte Großsteingräber und liebevoll restaurierte Wasser und Windmühlen, zeigen das die Emsländer ihr Land über alles lieben. Ein außergewöhnlichen Natur und Erlebnisraum im Emsland zeigt die Einzigartigkeit des Ökosystems, das Moor. Der Naturpark ist der Lebensraum für vom Aussterben bedrohter Tier und Pflanzenarten. Goldene Getreidefelder, blaugrüne Moore, wunderschöne Sand und Heidelandschaften ist ein Erholungsraum für Naturliebhaber. Der Natur noch näher kommen kann man in dem Ort Twist im Emsland auf nackten Füssen. Ein 300 km langer Barfußpfad macht es möglich. Der Barfußpfad ist mit Schuhen nicht erlaubt. Die Füße spüren das weiche Gras und den warmen Sand. Holzschnitzel massieren die Füße und Bahngleise kühlen auf angenehme Art die Fußsohlen. Während des Barfußlaufens auf der 300 km Strecke findet man neun unterschiedliche Stationen, die alle zum Wohlfühl Programm gehören.

Das Emsland hat reichlich an Kultur und Geschichte zu bieten
Wo immer man im Emsland unterwegs ist, da ist das Wasser nicht weit entfernt. Die Flusslandschaften an der Ems zeigen den ungeahnten Reichtum an Schätzen der Natur. Auch die Kultur hat im Emsland seinen Platz gefunden. Die Vielfältigkeit der facettenreichen Geschichte des Landes kann in über 20 Museen bestaunt werden. Egal in welches Museum man sich begibt, die Einblicke von Kultur, Geschichte und die zahlreichen Kunstschätze, finden immer wieder großes Interesse bei den Gästen. Schifffahrt Museen, Heimat und Feuerwehr Museen, Kunst und Brennerei Museen, zeigen so ihre Geschichtlichen Ereignisse. Weiter können Kirchen und Klöster besichtigt werden. Schlösser und Herrensitze, Gärten und Parks. Für Unterkünfte sorgen reizvolle Hotels, gemütliche Ferienwohnungen und gut ausgestattete Ferienhäuser für das Wohl der Gäste.