Ferienwohnung Cilento Ferienhaus von privat direkt am Meer

Besuchen Sie den Urlaubsort Cilento, mieten Sie von privat ein günstiges Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Zentrum oder der Umgebung direkt am Meer in Italien.

Ferienwohnung Cilento privat:
Die Lage der Cilento Region
Das Cilento Gebiet erstreckt sich zwischen Paestum, Sapri und dem Diano-Tal. Das Gebiet besitzt rund 100 Küsten, jede Menge Berge und 200 mittelalterliche Dörfer. Der höchste Berg in der Region ist der Monte Cervati. Bereits in der Steinzeit war die Region bekannt und entwickelte sich seit dem immer weiter.Cilento ist vor allem durch seinen Nationalpark bekannt geworden. Seit 1998 ist das Gebiet Unesco Welterbe.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Cilento von privat

Italien · Castelnuovo Cilento · Cilento · Casalvelino Scalo Velina Umgebung
Inserat-Nr. 1502778619
Casa Rustica
Last-Minute-Angebot gültig ab: 13.01.2018 bis 17.02.2018 ab 55,00 € pro Tag
Casa Rustica
Casa Rustica herzlich willkommen, Managed by an Italian family with the passion of the authentic Italian life and served breakfast included.
Urlaub mit Hund - Nichtraucherwohnung - Kamin - Internet oder WLAN - Waschmaschine - Geschirrspüler - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 6 Personen, 3 Schlafzimmer, ca. 120 m²
ab 750.00 € pro Woche

Der Nationalpark
Für Urlauber ist der Nationalpark besonders sehenswert. Es ist der zweitgrößte Nationalpark in Italien. 1991 wurde er eröffnet. Mittlerweile nimmt der Nationalpark eine Fläche von 181.048 Hektar ein. Als Urlauber sieht man hauptsächlich bergiges Gelände. Trotzdem ist die Landschaft des Cilento sehr abwechslungsreich. Im Park kann man sich auf rund 1.800 Wildpflanzen freuen. Davon sind etwa 10 Prozent gefährdete Arten. Die Region bietet auch dem Steinadler ein zu Hause. Sowie dem Wolf, der Wildkatze und dem Fischotter.

Was man als Urlauber erleben kann
Der Massentourismus bleibt im Nationalpark meistens aus. Aber dafür sind die Küstenregionen gut besucht. In der Nebensaison kann man sich als Besucher auf leere Orte und Strände freuen. Der Nationalpark bietet trotzdem für Aktivurlauber einiges an. Attraktive Wandertouren oder Radtouren locken. Tauchen und Schnorcheln sind an den Felsküsten auch kein Problem.
Wer lieber segeln würde oder Surfen kann dies an der abwechslungsreichen Küste tun. Weitere Urlaubsangebote sind Wildwasserfahrten oder Reiten. Aktivurlauber können aber auch Drachen- und Gleitschirmfliegen. Oder Sie machen eine Höhlenwanderung. Wer nun doch lieber etwas Kulturelles im Urlaub machen würde, kommt auch hier auf seine Kosten. Die Region Cilento bietet an seiner Küste einige antike Baudenkmäler. Oder Sie besuchen das spätbarocke Kartäuser-Kloster. Dieses Kloster ist eines der bedeutendsten in Italien. Es gehört mit zum Weltkulturerbe. Ebenfalls sehr interessant sind die Fischerdörfer an der Küste. Das Fischerdorf Acciaroli wurde mehrmals von dem Schriftsteller Hemingway besucht. Beobachten Sie die alten Fischerdörfer, wie sie im Sommer zum Leben erwecken.
Im Landesinneren warten dann kleine Landschaftswunder auf Sie. Kilometer lange unterirdische Höhlen warten darauf erforscht zu werden. Oder besuchen Sie die Bussento-Schlucht.
Cilento hat also für seine Urlauber viel zu bieten. Sie können als Aktivurlauber genauso viel erleben wie als kultureller Urlauber.