Ferienwohnung Ammerland Ferienhaus Urlaub von privat

Exklusive Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Ammerland buchen. Urlaub zwischen Bad Zwischenahn und Westerstede günstig von privat mieten.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Ammerland

Deutschland · Niedersachsen · Ammerland · Westerstede Umgebung
Inserat-Nr. 1451998641
4 Sterne Ferienwohnung  Caspers Westerstede 
im Ammerland
4 Sterne Ferienwohnung Caspers Westerstede im Ammerland
4-Sterne- Nichtraucher-Ferienwohnung mit großer Süd-West-Loggia liegt ruhiggelegen an einer Sackgasse. Zentrum 1,5 die Ammerlandklinik 2 Km entfernt.
- Nichtraucherwohnung - Geschirrspüler - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
1 Bewertungen
bis 3 Personen, 1 Schlafzimmer, ca. 65 m²
ganzjährig 38.00 € pro Saison
Deutschland · Niedersachsen · Ammerland · Augustfehn Umgebung
Inserat-Nr. 1426078059
FeWo Hemken
FeWo Hemken
Haustiere sind leider nicht erlaubt.
- Nichtraucherwohnung - Waschmaschine - Geschirrspüler - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 4 Personen, 2 Schlafzimmer, ca. 60 m²
ganzjährig 20.00 € pro Nacht
Deutschland · Niedersachsen · Ammerland · Apen-Augustfehn II Umgebung
Inserat-Nr. 1362818000
Ferienwohnung Hemken
Ferienwohnung Hemken
Haustiere sind leider nicht erlaubt.
- Nichtraucherwohnung - Waschmaschine - Geschirrspüler - Parkplatz - Garten oder Terrasse
Weitere Informationen
 
bis 4 Personen, 2 Schlafzimmer, ca. 60 m²
ab 15.00 € pro Nacht

Ferienwohnung in Ammerland privat:
Naturlandschaft und See im AmmerlandDas Ammerland ist eine Ferienregion mit vielen Mooren, kleinen Wäldchen, Feldern und Wallhecken (daher auch der Name), man spricht auch von der Ammerländer Landschaft in Niedersachsen. Durch das Ammerland fließt die Leda und die Jümme, die wiederum mit der Ems und damit mit der Nordsee verbunden ist. Die Region ist dünn besiedelt, es wohnen nur etwa 110.000 Einwohner in vielen kleinen Dörfern rund um die Parklandschaft aus grünen Wiesen und Wäldern.

Besonderheit des Ammerland

Aufgrund der übermäßigen Vorhandenseins von Torf, gibt es im Ammerland eine beachtliche Zahl an Baumschulen, besonders Rhododendronbüsch und Freilandazaleen wachsen und gedeihen hier nach Belieben.

Tourismus im Ammerland
Wichtige Stätte des umliegenden Tourismus ist die Gemeinde Bad Zwischenahn, sowie die ehemalige Residenzstadt Rastede. Neben einem umfangreichen touristischen Angebot an Geschäften, Restaurants und Cafés finden in der Pferdehochburg Rastede in regelmäßigen Abständen Turniere oder Veranstaltungen
statt.


Das Ammerland ist nicht reich an Städten, hier geht es noch beschaulich zu. Lediglich die Städte Bad Zwischenahn, Westerstede, Edewecht, Rastede, Wiefelstede und Apen ragen Einwohnertechnisch etwas heraus. In Bad Zwischenahn finden viele gute bis gute Ferienwohnungen. Ferienhäuser stehen in Westerstede oder in Apen für den kleinen Geldbeutel. Die Vermieter sind freundlich und erzählen gerne etwas über die Region und ihre Besonderheiten. Und auch an kulinarischen Genüssen gibt es einiges zu probieren, so gibt es zum Beispiel eigens aus der Region den Smoortaal, den Bückel oder den typischen Ammerländer Aal, Schinken, Mockturtle oder Löffeltrunk. Es lohnt sich!