Ferienwohnung Altmark Ferienhaus Urlaub von privat

Ferienhaus inserieren in Altmark vom Vermieter privat. Urlaub mit Kamin, Sauna.

Ferienwohnung Altmark privat:
Die Altmark ist Sachsen-Anhalts schöner Norden. Sie hat mittelalterliche Fachwerkstädte, ein weites Land, sanfte Stille, interessante Sehenswürdigkeiten und kulturelle Urlaubserlebnisse. Die Altmark wird auch Wiege Preußens genannt und ist geprägt von herber Schönheit, reicher Geschichte und viel Kultur. Die Altmark hat sich zu einer vom sanften Tourismus geprägten Ferienregion entwickelt.

Sortieren nach:

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Altmark privat


Landschaft
Man kann in der Altmark ganz unterschiedliche und viele wunderschöne Parks und Gärten entdecken. Die Altmark hat weite Wiesen, sanfte Hügel und ausgedehnte Waldgebiete. Auch hat die Altmark eine Vielzahl markanter und Natur belassener Landschaften. Dazu zählen auch die Havelniederung, die Elbauen, der Naturpark Dröhmling, die Altmärkische Wische, die Colbitz-Letzlinger Heide und der kalbesche Werder. In diesen Landschaften finden sich zahlreiche Naturlehrwege. Die unberührte Natur wird auch von Rad- und Wanderwegen durchzogen. Es gibt den Havelradweg, den Elberadweg und den Altmarkrundkurs.

Städte der Altmark
Die größte Stadt der Altmark ist Stendal mit seinen stattlichen Kirchenbauten. Mitglied der Hanse waren die Städte Tangermünde, Stendal, Salzwedel, Werben, Seehausen, Osterburg, Havelberg und Gardelegen. Sie genießen hohes Ansehen im internationalen Hansebund der Neuzeit. Städte wie Bismark, Arendsee, Kalbe, Tangerhütte und Klötze verbinden Stadt und Land. Kleinere Orte wie Sandau, Klöden, Kunrau, Beetzendorf, Schönhausen und Wahrenberg bergen Sehenswertes wie Heimatstuben, Museen, Bauerngüter, Storchennester und Kirchen. Die Bauten in der Altmark sind Fachwerkhäuser und aus rotem Backstein. Von der gotischen Backsteinarchitektur zeugen zahlreiche Stadttore und -mauern und Kirchen. Von traditionellen Bauernhöfen und romanischen Feldsteinkirchen wird das ländliche Bild geprägt. Man kann in der Altmark Spuren hanseatischer Tradition entdecken. Die Kleinstädte in der Altmark haben Fachwerkhäuser und Bauten aus rotem Backstein. Sehenswert sind die historischen Bauwerke in der Altmark.

Sehenswürdigkeiten
Im Jagdschloss Letzlingen ist ein Museum. Ein Schloss der Hohenzollern in der Altmark ist das Jagdschloss Letzlingen. In dem Jagdschloss Letzlingen wird die Geschichte des Baus des Schlosses und der Hohenzollern ausgestellt. Der Tiergarten Stendal hat eine idyllische Lage am Stadtsee inmitten der Stadt. Es gibt zahlreiche verschiedene Tierarten mit Tieren aus allen Kontinenten. Der Märchenpark und Duftgarten in der Altmark ist ein Paradies für Naturfreunde und Erholungssuchende. In dem Märchenpark und Duftgarten findet man Stauden, Pflanzenarten, Kräuter und eine Teichanlage. Es gibt in dem Märchenpark und Duftgarten einen Go-Cart Verleih, Pavillons und Grillmöglichkeiten.

Ferienwohnung in Stendal:
Stendal ist eine alte traditionsreiche Hansestadt in der Altmark mit ca. 40000 Einwohnern westlich der Elbe. Das beschauliche Stendal ist immer eine Reise wert. Es gibt einige Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise das Uenglinger Tor, der Dom St. Nikolaus, die Petrikirche, der Pulverturm, das Refektorium des ehemaligen Franziskanerklosters, St. Marien mit dem heutigen Rathaus und dem Roland oder die historische Altstadt mit den zahlreichen Fachwerkhäusern. Kulturinteressierte zieht es bestimmt in das Theater der Altmark, das Musikforum Katharinenkirche, das Winckelmann-Museum oder das Altmärkische Museum. Ruhe und Besinnlichkeit findet der geneigte Besucher im 6 Hektar großen am Stadtsee angrenzenden Tiergarten.